Unsere nächsten Termine

Keine Termine

Altstrelitz-Plakette 2015

Ohne Uschi geht nichts -Auszeichnung mit der Altstrelitz-Plakette

Mit der Altstrelitz Plakette für herausragende Leistungen in und um Altstrelitz wurde in diesem Jahr   Ursula Eichert ausgezeichnet.
das 20fest6 20150907 1342591575Die Laudatio hielt Stadtpräsident Christoph Poland, der Uschi Eichert aus vielen gemeinsamen Lehrerjahren und dem ehrenamtlichen Engagement kennt.
In der Laudatio heißt es:
Uschi Eichert ging vor 51 Jahren in den Schuldienst hier in Altmotz und zog 1971 in die Wilhelm-Stolte-Straße. In der Hauptsache ist in Erinnerung ihr temperamentvoller und immer aufgeweckter Musikunterricht geblieben. Rechnen Sie mal schnell nach wieviele Generationen durch ihr Hände gegangen sind, wieviele zu ihrer Gitarre gesungen haben oder singen mussten.                                                  

Weil ihr das aber noch nicht genügte, kam ein Engagement für das Plattdeutsche, wie es wohl noch keiner an den Tag gelegt hat. Dabei ist sie gar nicht hier geboren,das glaubt einem aber niemand. Kein Wunder bei den Kenntnissen im Strelitzer Platt.Damit man aber bei der Strelitzer Dirn und dem ollen Trebbower Bur auch tanzen kann, wurden Kostüme und Trachten gefertigt,die es heute noch gibt. Ganze Jahrgänge von Kindern waren Up de Straat mit dem Tüddelband unterwegs.
Uschi unterrichtet bis heute noch platt, schon aus lauter Angst,es könnte aussterben.Die Angst ist wohl berechtigt, aber wenn selbst Sachsen wie ich Dank ihres Bemühens das Niederdeutsche verstehen ist Grund zur Hoffnung.Es gäbe die Herbstzeitlosen ohne Uschi heute nicht mehr! Nachdem in der Schule Schluss war,kam Sie im Seniorenclub so richtig in Fahrt. der Chor wuchs, hatte Auftritte noch und nöcher. Die Programme häuften sich und wurden immer stärker nachgefragt. Du leitest diesen Chor nun fast 18 Jahre und hast Tage und Nächte  mit Programmarbeit verbracht und immer den Nerv der Menschen getroffen. Nie hast Du Anspruch auf die hohe Kunst erhoben, Deine Texte und Lieder waren immer nahe bei Deiner Zielgruppe, egal ob Schüler während der Ein-und Ausschulungsfeiern oder Publikum beim Stadtteilfest, beim Weihnachtsmarkt oder in meiner Scheune.